Neue Kamera, neue Bilder

  • Posted on: 14 April 2009
  • By: hurz

Nach einer recht langen Durststrecke hier auf dem Blog, gibts doch so einige Neuigkeiten.
So bin ich jetzt stolzer Besitzer einer Nikon D90, einer Digitalen Spiegelreflex-Kamera am oberen Rand des Einsteiger-Segments.

Ich habe mir die Kamera sozusagen selbst zum Geburtstag gegönnt und schon reichlich damit herumexperimentiert. Die unzähligen Einstellungsmöglichkeiten beeindrucken ebenso wie der sehr rauscharme Sensor, sowie das qualitativ gute und sehr flexible Kitobjektiv (18-105mm Brennweite).
Bei einem Ausflug in die schöne Stadt Salzburg konnte ich die Kamera ausgiebig nutzen und konnte mal wieder nicht wiederstehen auch ein paar schöne Panoramas wie dieses zu schießen:

Panorama Salzburg 300Grad

In einigen Situationen bei künstlichem Licht und in der Abenddämmerung reicht allerdings die Lichtstärke des Kitobjektivs (Blende 3,5-5,6) nicht mehr aus. Hier wird wohl demnächst der Kauf einer lichtstarken (Blende <= 1,8) Festbrennweite anstehen, was auch ein paar schöne Experimente mit der Tiefenschärfe erlauben wird. Auch ein vernünftiger Aufsteckblitz und ein Portrait- und/oder Makroobjektiv sind angedacht, womit sich mal wieder zeigt wie schnell so ein Hobby ins Geld gehen kann.

Die Kamera war auf jeden Fall ihr Geld wert und ich werde wohl noch lange Freude daran haben. Weitere Bilder und Experimente mit der neuen Ausrüstung folgen wie gewohnt hier.

 

Comments

Wow, es gibt also noch mehr E-Techniker mit Fotografie-Tick und Blog... Das Panorama gefällt mir auf alle Fälle sehr und dein Feed ist abonniert. Ich selbst fotografiere zwar nur mit einer Kompaktkamera, profitiere aber dafür davon, sie immer bei mir zu haben.